BMW International Open ab 2019 wieder jährlich in Eichenried

Mittwoch 11. April 2018

Viermal fanden und finden die BMW International Open in Köln, im GC Lärchenhof, statt (2012, 2014, 2016, 2018) – immer im Wechsel mit Eichenried; dreimal im GC St. Eurach (1994-96). Aber das „Home of the BMW International Open“ war stets, von den Anfängen 1989 an, der GC München Eichenried. Nun hat sich BMW entschieden, dieses älteste Turnier der European Tour in Deutschland von 2019 bis 2022 wieder jährlich in Eichenried, also vor den Toren des Münchner Stammsitzes, stattfinden zu lassen.


„Wir freuen uns sehr, dass Eichenried in den kommenden vier Jahren der Austragungsort für das international bedeutendste Golfturnier auf deutschem Boden sein wird. Für unseren Club ist das ein tolles Signal“, sagt Eichenrieds Geschäftsführer Wolfgang Michel. „Mit BMW verbindet uns eine sehr lange und professionelle Partnerschaft. Wir sind BMW sehr dankbar, dass uns das Unternehmen seit vielen Jahren mit Rat und finanziellen Mitteln unterstützt hat und wir den Platz und die gesamte Anläge ständig verbessern konnten.“


Weitere Informationen zum GC München Eichenried ...

BMW International Open, Golfclub München Eichenried (Foto: BMW)

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de