Der Golfclub Augsburg wird 60 Jahre

Mittwoch 04. September 2019

Stattgefunden hat die Vereinsgründung im bekannten Drei Mohren Hotel Augsburg. Gleichzeitig wurde ein Pachtvertrag über 27 Hektar mit dem Fürst Fugger-Babenhausen geschlossen. Zuerst als 9-Platz, fasste der Verein 1972 bereits über 200 Mitglieder. Die Pachterweiterung auf die heutige Endgröße von 54 Hektar erfolgte 1979. Architekt Donald Harradine nahm sich der Herausforderung an. 1983 wurden die zweiten 9 Loch eröffnet. Dazu gesellten sich eine Driving Range und Übungsmöglichkeiten für das kurze Spiel. 1985 wurde das angrenzende Bauernhaus zum neuen Clubhaus ausgebaut und feierlich eingeweiht. 1996 wurden die neuen Bahnen 13 und 14 eröffnet und ein Jahr später sieben Grüns des alten Teils von Architekt Kurt Rossknecht modernisiert. 2002 erfolgte der Bau einer vollautomatischen Fairwayberegnung auf allen Bahnen. 2006 wurde ein 6 Loch-Kurzplatz errichtet, 2007 das Clubhaus grundlegend umgestaltet. Gleichzeitig wurde der Golfclub Augsburg in die Liste der Leading Golf Clubs of Germany aufgenommen. 2016 bis 2017 fand eine Modernisierung der Damenumkleiden statt. Ein Jahr später wurde die Clubterrasse deutlich vergrößert.


Umgeben von den dichten Forsten des Naturparks Augsburg Westliche Wälder findet sich mit der einzigen 18-Loch-Anlage in der Region eine anspruchsvolle, weiträumige und malerische Spielstätte für Sportlerinnen und Sportler aller Leistungsstufen und Altersklassen. Denn seit den frühesten Anfängen zeichnet den Golfclub Augsburg sein nachhaltiges Engagement für den sportlichen Nachwuchs aus.


60 Jahre Historie haben viele Generationen auf den Fairways und Grüns des Golfparadieses in den Westlichen Wäldern erlebt. Kinder wurden zu Eltern, Eltern zu Großeltern und die Welt stand alles andere als still. Die größte Geschichte ist sicherlich die von Bernhard Langer. Der Junge aus Anhausen, der das erste Mal in Burgwalden den Schläger in die Hand nahm. Heute ist er eine weltweite Sportlegende und einer der größten im Golfsport und erfolgreicher als je zuvor.


Im Jahr 2019 gibt es zwischen Mai und September insgesamt sechs Jubiläums-Veranstaltungen und die „60“ ist allgegenwärtig. So bietet der Club beispielsweise im 60. Jubiläumsjahr 60 Neu-Mitgliedern eine stark reduzierte Investitionsumlage an: Als Neu-Mitglied in der Saison werden nur 60 Prozent der ursprünglichen IVU berechnet.


Weitere Informationen unter www.golfclub-augsburg.de

Präsident Dr. Klaus Leuthe (l.) mit LGCG-Geschäftsführer Andreas Dorsch (Foto: Christan Kolbert)

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  (Eingang Am Georgenstein) • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de