Golf for future?

Donnerstag 04. Juni 2020

Das Thema „Golf & Natur“ stellt wahrscheinlich für die Mehrheit der Bevölkerung einen Widerspruch dar. Vorurteile, dass es auf Golfanlagen nur Rasenmonokultur gibt und Golfplätze die Natur verschandeln, halten sich hartnäckig in den Köpfen. Umso wichtiger ist es deshalb, die Maßnahmen zu thematisieren, mit denen sich viele Golfanlagen für den Naturschutz engagieren. Das Zertifikat "Golf&Natur" trägt dazu bei, diese Bemühungen publik zu machen – nicht nur bei Golfspielern. Wir wollten wissen, was sich hinter dem Qualitätssiegel verbirgt und haben ein Gespräch mit Head-Greenkeeper Christian Löffl und Clubmanager Christian Früh geführt. Beide setzen sich im Golf- und Land-Club Regensburg für Naturschutz und Artenvielfalt ein.

Zum kompletten Interview von Manuela Drossard-Peter in (GOLF Faszination Lifestyle / Ausgabe Frühjahr 2020 / Bayern & Österreich ) geht es hier

Christian Früh (li., Clubmanager Golf- und Land-Club Regensburg e.V.) und Christian Löffl (re., Head-Greenkeeper Golf- und Land-Club Regensburg e.V.). Foto: Manuela Drossard-Peter

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  (Eingang Am Georgenstein) • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de