Golf-Inklusionstag in Maxlrain

Mittwoch 07. November 2018

Die Golfer von Special Olympics Bayern hatten am 06. Oktober 2018 die Möglichkeit, auf der Anlage des Golfclubs Schloss Maxlrain an einem Wettbewerb auf bayerischem Boden teilzunehmen.


Beim Inklusionstag gab es für jeden eine Möglichkeit, die Sportart Golf zu erleben. Angeboten wurden ein Schnuppertraining für Einsteiger sowie Wettbewerbe in den Levels 1 und 2. In beiden Levels bildeten fünf Special Olympics-Athleten mit je einem Mitglied des Golfclubs Maxlrain ein inklusives Paar.


Nachdem sich die Spieler während des Level 1 Einzelgeschicklichkeitswettbewerbs miteinander gemacht hatten, ging es in drei Flights auf die 9-Loch-Runde, die im "Wechselschlag"-Teamwettbewerb gespielt wurde. Das bedeutet, dass die beiden Spieler einen gemeinsamen Ball abwechselnd schlagen, bis dieser eingelocht ist. Außerdem gingen im Level 1 sechs Schüler der Raphael-Schule - Freie Heilpädagogische Walldorfschule an den Start. Die Schule hat zusammen mit dem Golfclub Schloss Maxlrain unter der Leitung von Geschäftsführerin Julia Busch ein zwölfwöchiges Schulprojekt durchgeführt. Bei diesem Projekt wurden den Schülern die Grundschläge des Golfsports nahe gebracht. Die Teilnahme am Level 1 Wettbewerb war somit gleichzeitig die "Abschlussprüfung" des Schulprojektes, welche alle mit Bravour bestanden. Auch das Schnuppertraining wurde später sowohl von anwesenden Eltern und Geschwistern als auch weiteren Schülern der Raphael-Schule rege genutzt und stieß auf sehr positive Resonanz.


www.golfclub-maxlrain.de


Fotos: SOBY (Special Olympics Bayern)

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de