Golf meets Klassik

Montag 23. Juli 2018

Nach der Premierenveranstaltung im vergangenen Jahr trug der Golfclub Starnberg am 21. Juli 2018 zum zweiten Mal das Benefiz-Golfturnier zugunsten der Bayerischen Philharmonie aus. Den sinfonischen Charakter des Golfplatzes nutzte die Bayerische Philharmonie optimal aus, so dass den Sportlern ein besonderes Golf-Erlebnis geboten werden konnte.


Um 11 Uhr konnten mit einem Kanonenstart knapp 60 Golfer auf die Runde geschickt werden. Eine Harfenistin am Abschlag der 4 oder eine Geigerin auf der Bahn 10 beflügelten die Teilnehmer ein ums andere Mal bei ihren Schlägen. Dies war Ansporn und Herausforderung zugleich, denn wann bekommt man schon mittels eines Triumphmarsches von Blechbläsern verkündet, dass man auf der Bahn 16 das Grün getroffen hat? Den Trauermarsch, wenn man es verfehlte, galt es natürlich zu vermeiden.


Am Abend wurden die Sportler mit einem exklusiven musikalischen Gala-Dinner belohnt. Durch den Abend führte der Intendant und Chefdirigent der Bayerischen Philharmonie Mark Mast. In einem musikalisch-kulinarischen Gleichklang wurden die Gäste von den Musikern der Bayerischen Philharmonie sowie gleichermaßen von der Küche des Club-Restaurants „La Luce“ verwöhnt. Nach einem gelungenen Auftritt des Kinderchores der Bayerischen Philharmonie stellte das Duett von Pianist Henri Bonamy mit dem erfolgreichen Nachwuchs-Geiger Tassilo Probst den künstlerischen Höhepunkt des Abends dar.


Getreu ihrem Motto „Leidenschaft mit sozialer Verantwortung“ floss der Reinerlös des Turnieres vollständig in die Kassen der Bayerischen Philharmonie. In Verbindung mit dem musikpädagogischen Programm ist es für die Bayerische Philharmonie gleichzeitig von großer Bedeutung, sich ebenbürtig dem sozialen Engagement zu widmen. Die Motivation für die sozialen Aktivitäten entspringt der Freude an der Musik und der Energie, die frei wird, wenn Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft oder Nation, miteinander musizieren oder gemeinsam Musik genießen. Um diesen sozialen Einsatz verwirklichen zu können, leisten die Förderer und Sponsoren durch Übernahme von Musiker-Patenschaften einen wesentlichen Beitrag. So kann auch sozial schwächer Gestellten die Mitgliedschaft zu einem der sieben Klangkörper, die Teilnahme an einem Projekt oder die Mitgliedschaft im Verein ermöglicht werden. Die Bayerische Philharmonie fördert mit ihren verschiedenen Klangkörpern junge Musiker aus Südbayern und dem gesamten deutschsprachigen Raum.


Der Golfclub Starnberg ist stolz auf diese äußerst fruchtbare Kooperation und freut sich, die Bayerische Philharmonie nun auch dauerhaft durch eine der gerade erläuterten Förder-Mitgliedschaft unterstützen zu können. Mit dem 29. Juni 2019 steht auch der Termin für die nächste Auflage des Benefiz-Turnieres bereits fest. Musikliebhaber und Freunde des Golfsports sollten sich dieses Datum unbedingt vormerken.


www.gcstarnberg.de

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de