Großbrand in Caddyhalle

Freitag 19. Oktober 2018

In der Nacht von Dienstag, den 16., auf Mittwoch, den 17. Oktober, ist in der großen Caddyhalle der Golfanlage Schönbuch aus bisher ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude ist komplett abgebrannt.


Der Großbrand hatte eine unglaubliche Hitzeentwicklung. Dank des herausragenden Einsatzes der Feuerwehr Holzgerlingen und zahlreichen weiteren Feuerwehren – insgesamt waren rund 240 Helfer und über 40 Fahrzeuge im Einsatz – konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindert werden. Die große Halle mit 486 Caddyboxen konnte die Feuerwehr nicht mehr retten. Das denkmalgeschützte Fachwerkgebäude brannte bis auf die Grundmauern ab.


Es kann von Glück gesprochen werden, dass ein Mitarbeiter der Gastronomie das Feuer gegen 20:45 Uhr bemerkt und die Rettungskette der Mitarbeiter vor Ort reibungslos funktioniert hat. Dank des Umstandes, dass die Einsatzleitung in Holzgerlingen zufällig im Gerätehaus war, konnte die Feuerwehr innerhalb von fünf Minuten auf der Anlage sein. Auf Grund des beherzten Eingreifens der Feuerwehr und Rettungskräfte sowie der Tatsache, dass dank regelmäßiger Feuerwehrübungen auf der Golfanlage die Örtlichkeit bekannt war, konnte ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude mit vereinten Kräften verhindert werden. Der Schaden geht in die Millionenhöhe, Personen wurden nicht verletzt.


Bisher ist die Schadensursache nicht bekannt, allerdings geht man aktuell von einem technischen Defekt aus. Brandstiftung wird ausgeschlossen. Aktuell wird auf Anordnung der Feuerwehr aufgrund von immer noch vorhandenen Glutnestern die Schadenstelle mit einem Bagger geräumt. Die Situation ist derzeit unter Kontrolle.


Hier geht es zum Video ...


www.gc-schoenbuch.de

Foto: Marc-Frederik Elsäßer

Foto: GC Schönbuch

Foto: GC Schönbuch

Foto: GC Schönbuch

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de