Neuer Clubmanager beim GC Ulm

Donnerstag 27. Februar 2020

Beim Golf Club Ulm, Mitglied bei den Leading Golf Clubs of Germany (LGCG), gibt es ab März ein neues Gesicht. Frank Steyer wird dann bei dem 1963 gegründeten Golfclub die Position des Clubmanagers einnehmen. Der Golfbetriebsmanager übernimmt diese Aufgabe von Vorgänger Holger Meyer, der zum Golf- und Landclub Schloss Liebenstein e.V. gewechselt ist.

„Ich habe mich für den GCU entschieden, da meine Gespräche mit dem Präsidenten, Vizepräsidenten sowie auch mit dem gesamten Vorstand von großer Harmonie und angenehmer Atmosphäre geprägt waren und ich auch das Vertrauen in Bezug auf meine Person gespürt habe. Das war für meine Entscheidung hinsichtlich einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit elementar wichtig“, sagt der 56-Jährige aus dem hessischen Königstein zu seiner neuen Aufgabe in Baden-Württemberg.

 

Ziele und Visionen

Der ausgebildete Hotelbetriebswirt, der zuvor in der Golfbranche sechs Jahre bei Management GOLF absolute (Golfresort Gernsheim / Kiawah Golfpark) gearbeitet hat, startet beim Golfclub südlich von Ulm am 01. März 2020. Das Aufgabengebiet Steyers deckt viele Facetten des Golfclubs mit seinem 18-Loch-Platz für Golfspieler aller Spielstärken mit Waldbahnen und einem speziellen Orchideenbiotop ab.

Für seine neue Position beim GC Ulm, der das Goldzertifikat des Umweltprogramms "Golf&Natur" des Deutschen Golf Verbandes (DGV) besitzt, hat Steyer Ziele und Visionen. „Ich möchte den Wechsel des Clubmanagers für die Mitglieder und Gäste so ruhig wie möglich durchführen, mich rasch einarbeiten und dann gemeinsam mit dem Vorstand und dem Team sehen, welche Innovationen und Ergänzungen für die Zukunft sinnvoll sind. Ich habe sicherlich einige Ideen aber diese müssen auch zu den Gegebenheiten des Clubs und den Wünschen aller Beteiligten passen“, sagt Steyer.

 

Einweihung des umgestalteten Platzes

Nachdem 2019 die Grüns und Bahnen im Golfclub Ulm für viel Geld umgestaltet worden sind, liegt das primäre Augenmerk des neuen Clubmanagers zunächst in der Vorstellung der neuen Bahnen. „Der Fokus besteht zunächst einmal darauf, diesen schönen „neuen“ Platz inklusive den neuen Abschlagtafeln, Scorekarten und Ratings für unsere Mitglieder fertig einzuweihen sowie den Club neuen Golfinteressenten und Gästen mittels weiterer Marketingmaßnahmen näher zu bringen“, sagt Steyer.

Weitere Informationen: www.golfclubulm.de

Frank Steyer ist ab 1. März 2020 neuer Clubmanager beim GC Ulm (Quelle: privat)

Der Golf Club Ulm (Quelle: GC Ulm)

Quelle: GC Ulm

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  (Eingang Am Georgenstein) • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de