Neuer Geschäftsführer

Freitag 06. Oktober 2017

Am 01. Oktober 2017 begrüßte der Wittelsbacher Golfclub seinen neuen Geschäftsführer Korbinian Kofler, CCM 2 (2016). Dieser ist seit dem Jahr 2003 im Golfmanagement tätig, davon die letzten zehn Jahre im Golfclub München Eichenried.


Nach seinem Bachelor of Business Administration, den er in St. Antonio, Texas, gemacht hat, wurde Korbinian Kofler Sport-Verantwortlicher und Wettspielleiter im Bayerischen Golfverband (BGV). Zusätzlich absolvierte er beim Deutschen Golf Verband (DGV) eine Ausbildung zum Golfbetriebswirt. Im Jahr 2016 wurde er zum Präsidenten des Golf Management Verbandes Deutschland (GMVD) gewählt.


"Als neuer Geschäftsführer freue ich mich außerordentlich auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand und auf die Mitglieder dieser großartigen Golfanlage", so Kofler. "Nach vielen Jahren als Geschäftsführer im Golfclub München Eichenried möchte ich mich in die Dienste des Wittelsbacher Golfclubs stellen und diesen sehr gut aufgestellten Club in die Zukunft führen." Wichtigstes Ziel ist der Aufbau einer gesunden Mitgliederstruktur unter den Gesichtspunkten der Mitgliederbindung und Gewinnung. Dazu müssen Maßnahmen zur Qualitätssicherung und der damit verbunden Zufriedenheit der Mitglieder erfolgen. Ergänzend werden Marketingmaßnahmen gestartet, die Golfer und Neu-Golfern auf die Attraktivität der Anlage aufmerksam machen.

Foto: Ralf Gamböck

The Leading Golf Courses of Germany e.V.
Infanteriestr. 19 / Geb. 4a • D-80797 München
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de