Start des Driving Range-Neubauprojekts beim Stuttgarter Golf-Club Solitude

Montag 23. November 2020

Der Stuttgarter Golf-Club Solitude (SGCS) steckt seit Oktober 2020 mitten in einem umfangreichen Neubauprojekt. Auf der Anlage des LGCG-Mitgliederclubs entsteht eine neue Driving Range. Das Gebäude an der angrenzenden 3.000 Quadratmeter großen Frei-Abschlagsfläche wird Golfern 28 überdachte Abschlagmöglichkeiten sowie zwei Scope-Hütten bieten. Das Thema Digitalisierung wird bei der neuen Driving Range laut SGCS-Geschäftsführer Simon Schmugge großgeschrieben. Auf der neuen Anlage sollen hochwertige und moderne Systeme renommierter Anbieter zur Verwendung kommen.

Die Baustelle der Driving Range soll bis zum März 2021 abgeschlossen sein. Im Anschluss werden unterschiedliche Einpflanzungen auf dem neuen Abschlag-Areal vorgenommen. Die offizielle Einweihung ist für den 26. Juni 2021 geplant.

Eine Drohnenaufnahme mit Bewegtbildern zum aktuellen Bauprojekt finden sie hier.

www.golfclub-stuttgart.com 

Die Baustelle zum Neubau-Projekt der neuen Driving Range beim Stuttgarter Golf-Club Solitude im November 2020 aus der Vogelperspektive. (Quelle: Julien Froidefond)

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  (Eingang Am Georgenstein) • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de