Startschuss für den Golf.de Cup

Freitag 11. Mai 2018

Pininfarina E-Voluzione präsentiert neue Turnierserie für Amateurgolfer. Der Golf.de Cup präsentiert sich als direkter Nachfolger der traditionsreichen Serie des Business Golfcups der Süddeutschen Zeitung, die den Pininfarina E-Voluzione Golf.de Cup powered by Süddeutsche Zeitung weiter unterstützen wird.


Neu ist hierbei, dass sich Privat- und Geschäftsleute (grundsätzlich bis Hcp 36) gleichermaßen für das 9-Loch-Einzel-Turnier anmelden können. Gespielt wird im 'Handicap aufwärts sortierten' Matchplayformat, bei dem jeder Flightpartner drei Löcher gegen die jeweils anderen drei Partner spielt und somit auf drei Sportler ähnlicher Spielstärke trifft. Gepunktet wird pro 3-Loch-Match und pro Spielbahn, so dass die Golfrunde bis zum Schluss spannend bleibt, jeder Spieler die Chance auf den Gesamtsieg hat und sich für ein tolles Finale qualifizieren kann.


Acht Qualifikationsturniere plus das Finale im A-ROSA Resort am Scharmützelsee bilden den Grundstock der sportlichen Turnierserie und werden von einigen Sonderveranstaltungen flankiert. Pininfarina E-Voluzione und Golf.de präsentieren 2018 zusätzlich den Golfmarathon im Spa- und Golfresort Weimarer Land (26. – 28. Juli) sowie den MediaCup von Golf.de und dem Magazin SZ golfspielen (Termin wird in Kürze bekannt gegeben).


Und das erwartet die Teilnehmer: Ein sportliches Qualifikations-Turnier, das bei einem italienischen Bistro-Abend mit Siegerehrung ausklingt. Die exklusiven Pininfarina E-Voluzione E-Bikes stehen den ganzen Tag zum Anfassen und Ausprobieren bereit. Hochwertige Turnierpreise von Partnern und Sponsoren machen die Turnierteilnahme besonders attraktiv.


Die drei Erstplatzierten jedes Qualifikationsturnieres qualifizieren sich direkt für das Finale im A-ROSA Golfresort. Jeder Sieger erhält als Top-Special einen Startplatz bei einem ProAm der ProGolf Tour der PGA of Germany.


Jeder Teilnehmer, der auch ohne Sieg einmal ein ProAm mitspielen möchte, hat das Recht einen Startplatz bei der ProGolf Tour zu einem unschlagbar günstigen Preis von 250 Euro zu erwerben und somit hautnah zu erleben, was die Spieler auf dieser Tour leisten können und vielleicht auch noch den einen oder anderen Tipp einzuheimsen. Informationen dazu erhalten Sie über per E-Mail. Die Teilnahmegebühr beträgt 79,00 € pro Person.


Zur Anmeldung, den Terminen und Spielorten sowie den weiteren Details zu Serie geht es hier:

Die weiteren Austragungsorte folgen.

Foto: golf.de

The Leading Golf CLUBS of Germany e.V.
Isarstraße 3  • D-82065 Baierbrunn-Buchenhain
Tel. +49 (0)89 / 899 887 98 • Fax +49 (0)89 / 899 888 01 • info (at) leading-golf.de